1. Endotoxin-Management

Reduzieren Sie Beeinträchtigung Ihrer Tiere durch Stress und verbessern Sie ihr Wohlbefinden

Tiere sind während ihres gesamten Lebenszyklus Stress ausgesetzt.

Mit Stress erscheinen Endotoxine, zunehmende Entzündungsreaktionen und Leistungsminderung. Gehen Sie effizient dagegen an, um die Produktionsleistung aufrechtzuerhalten und Verluste zu vermeiden – mit einem integrierten Ansatz und verlässlichen Services.

Unterstützung gegen Stress für Tierproduktionsbetriebe und Futtermittelhersteller
__________

Was sind Endotoxine?

Endotoxine sind Toxine, die von pathogenen Bakterien freigesetzt werden, wenn die Zellwände beschädigt werden oder wenn die Bakterien absterben und die Zellwände zerfallen. Stress erhöht das Endotoxin-Risiko erheblich.

Was machen sie?

In großen Mengen verursachen sie einen hämorrhagischen Schock und schweren Durchfall, kleinere Mengen führen zu Fieber, einer veränderten Resistenz gegen bakterielle Infektionen, Leukopenie und zahlreiche andere Problemen.

Verlust ist so einfach wie 1-2-3

Bei gestressten oder belasteten Tierenist das Mikrobiom verändert und pathogene Bakterien können wachsen und gedeihen. Gram-negative Bakterien vermehren sich, sterben ab und hinterlassen gefährliche Fragmente ihrer Zellwände mit Endotoxinen.

Als Folge von Stressist die Darmbarrierefunktion beeinträchtigt. Dadurch erhöht sich der Übergang von Krankheitserregern und Toxinen in den Blutkreislauf.

Wenn Endotoxine in großen Mengen in den Blutkreislauf gelangen, wird eine Immunantwort ausgelöst. Dies führt zu Fieber, geringerer Futteraufnahme und gelegentlich Septikämie. Endotoxine können verschiedene Krankheiten oder Störungen wie Hitzestress und oxidativen Stress,
aber auch bestimmte reproduktive und intestinale Syndrome auslösen oder verschlimmern.

Erkennen Sie die von LPS ausgehende Gefahr.

Verhindern Sie potenzielle Verluste für Ihr Unternehmen. Bekämpfen Sie Endotoxine!

Was löst Stressaus?

Extreme temperatures

Change of feed

New habitat

Transportation

Disease

Mycotoxins in feed

Wie sieht unsere Hilfe aus?

Tailored programs

Efficient products

Extensive support and advisory

Toxine richtig managen

  • Mastersorb Gold, eine toxinmindernde Mischung, die die Gesundheit und die Leberfunktion der Tiere unterstützt gegen ein breites Spektrums von Myko- und Bakterientoxinen.
  • Futteranalyse vor Ort
  • Risikobewertung und Beratung

Verstehen Sie den Einfluss von Toxinen auf die Darmgesund

Exotoxins

Exotoxins are toxins shed by some bacterial cells into the surrounding environment. They can cause severe health problems locally or to other parts of the organism, where they are carried through the bloodstream.

Endotoxins

Bacterial toxins are not freely liberated into the surrounding environment. The damaging components are only released when the cell disintegrates. The complex macromolecules (lipopolysaccharides) can then cross the barrier into the bloodstream, especially in animals exposed to various types of challenges, and cause or enhance health issues.

Mycotoxins

Mycotoxins are secondary metabolites produced by fungi. They too can cause severe health issues in animals, especially through the contamination of feedstuffs. This contamination is very common and often invisible to the naked eye.

Reduzieren Sie Ihre Endotoxinrisiken

minimize

Lesen Sie mehr über Toxine

Erfahren Sie mehr mit unseren Webinaren

Nehmen Sie an unseren Webinare teil und erfahren Sie, was führende Branchenexperten sagen. Nehmen Sie an unseren Webinaren teil, um Fragen zu stellen und aufschlussreiche, umsetzbare Antworten zu erhalten.

Menu
HOW TO MANAGE THE THREAT OF LPS IN ANIMAL PRODUCTION --
This is default text for notification bar